Andere Modelle

Abbildungen können Sonderzubehör enthalten.

  • F 800 R
  • R nineT
  • S 1000 R
  • R 1200 R
  • G 310 R

K 1300 R

Aggressiv, Adrenalin pur. Schon im Stand. Und vom ersten Meter an erst recht. Was dann geschieht, gehört zu den ganz besonderen Momenten im Leben eines Bikers – Raketenstart.
Dank seiner Geometrie schießt sich dieses Projektil in die Umlaufbahn wie kaum ein zweites. Perfekt für die Viertelmeile. Aber eben auch für jeden Tag. Und Kurven. Unterwegs. Weil hier nicht nur 173 PS und 140 Nm souverän abgerufen werden können und ein Sound aus dem neuen Hexagonal-Rohr mit Kat und Klappe kommt, bei dem man Gänsehaut bekommt. Sondern weil das mit Verbrauchs- und Emissionswerten einher geht, auf die schon ein einfaches „Vernunftbike“ stolz wäre. BMW heißt eben Bayerische Motoren Werke.

Technik vom Feinsten, Ergonomie vom Erfinder, und ein Style, den man nie vergisst. Dass bei so viel Emotionen auch noch eines der sichersten und alltagstauglichsten Motorräder vor einem steht, kann man kaum glauben: ABS und ESA II als Option.

Aber auch beim Zubehör kann man es richtig krachen lassen: Racer ordern den Schaltautomaten, mit dem sie die Gänge eiskalt durchfeuern, und dazu noch das MotoGP-taugliche Dashboard von 2D, damit die Rundenzeiten amtlich werden. Und wer das Bike beladen will, für den stehen sogar Gepäcklösungen bereit. Aber auch die ändern nichts daran – hier fährt die coolste Power in town. Zu Risiken und Nebenwirkungen einer Probefahrt fragen Sie bitte Ihren Dealer.

Die BMW K 1300 R: Power hat ein Gesicht.

Ab Modelljahr 2013