FAQ

Was ist der Unterschied der Navigationsvorbereitung zwischen der K 1600 GT / GTL und der R1200 GS?

Die Navigationsvorbereitung der K 1600 GT / GTL und der R 1200 GS sind sehr ähnlich und basieren auf der gleichen Technologie. Der Unterschied ist, dass der Multi-Controller an der R 1200 GS den Navigator V direkt steuert, während der Multi-Controller an der K 1600 GT / GTL das Instrumentencluster steuert, das dann Kurzbefehle an den Navigator V schickt.

Benötige ich eine spezielle Version des BMW Motorrad Navigator V für die Navigationsvorbereitung der R 1200 GS?

Nein, es ist keine spezielle Version des BMW Motorrad Navigator V für die R 1200 GS notwendig. Es gibt zwei unterschiedliche Lieferumfänge des Navigator V, die sich dadurch unterscheiden, dass die Version für die Navigationsvorbereitung das 4-Tasten Mount Cradle nicht enthält, da das Mount Cradle bereits ab Werk an der R 1200 GS verbaut wird.

Kann die Navigationsvorbereitung der R 1200 GS auch später nachgerüstet werden?

Die Navigationsvorbereitung besteht aus dem Multi-Controller, dem Haltebügel und dem Mount Cradle über der Instrumentenkombination. Die einzelnen Komponenten lassen sich auch später nachrüsten (SZ).

Kann ich die Navigationsvorbereitung mit Multi-Controller auch auf eine R 1200 GS mit Modeljahr vor 2013 installieren?

Nein, das ist nicht möglich. Die Navigationsvorbereitung benötigt den LIN Bus. Dieser ist auf Modellen der R 1200 GS vor Modeljahr 2013 nicht vorhanden.

Wenn die R 1200 GS ohne die Navigationsvorbereitung bestellt wurde, kann dann später ein Navigator V befestigt werden?

Ja, der Navigator V mit dem im Lieferumfang enthaltenen 4-Tasten Mount Cradle kann auch auf der R 1200 GS verwendet werden. Zur Befestigung wird der Haltebügel über der Instrumentenkombination zusätzlich benötigt.

Ich habe bereits einen Navigator IV. Kann ich das Gerät auf der R 1200 GS mit Navigationsvorbereitung benutzen?

Ja, das ist möglich. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Navigator IV die Software Version 4.90 oder neuer besitzt. Die Software kann ggf. kostenlos via WebUpdater auf dem Navigator IV aktualisiert werden.

Kann ein Garmin Zumo 660 mit der Navigationsvorbereitung der R 1200 GS verwendet werden?

Der Garmin Zumo 660 passt in die Navigationsvorbereitung und wird von dieser auch mit Spannung versorgt. Die Bedienung über den Multi-Controller und alle anderen speziellen Eigenschaften des Navigator IV oder des Navigator V werden jedoch nicht unterstützt.

Ist die Tankwarnung des Navigator V mit der Tankwarnleuchte der K 1600 GT / GTL oder der R 1200 GS mit Navigationsvorbereitung verknüpft?

Die Tankwarnung des Navigator V basiert auf der K 1600 GT / GTL auf der Restreichweite, die vom Motorrad übertragen wird. Die Warnschwelle des Navigators kann individuell gesetzt werden und ist unabhängig von der Reservelampe der K 1600 GT / GTL. Auf der R 1200 GS ist die Tankwarnung hingegen mit der Tankwarnleuchte des Motorrads verknüpft. Die Warnschwelle des Navigator V ist somit in Verbindung mit einer R 1200 GS ohne Funktion. Die Tankwarnung wird zusammen mit der Reservewarnung der R 1200 GS ausgegeben.

Kann ich die Halterung, die mit der Navigationsvorbereitung installiert wird, durch ein 4-Tasten Mount Cradle austauschen und trotzdem den Multi-Controller benutzen?

Nein, das ist nicht möglich, da das 4-Tasten Mount Cradle den LIN Bus nicht unterstützt.

Ich hatte auf meiner 2013 gebauten R 1200 GS einen Navigator IV und würde mir gerne einen Navigator V kaufen. Kann ich den Navigator IV durch einen Navigator V austauschen?

Ja. Die Halterung der Navigationsvorbereitung auf den R 1200 GS mit Modelljahr 2013 oder später ist zu 100% mit dem Navigator IV und dem Navigator V kompatibel. Es wird der volle Funktionsumfang des Navigator V unterstützt.

Ich hatte auf meiner K 1600 GT / GTL einen Navigator IV und würde mir gerne einen Navigator V kaufen. Kann ich den Navigator IV durch einen Navigator V austauschen?

Ja. Die Halterung der Navigationsvorbereitung auf der K 1600 GT / GTL ist zu 100% mit dem Navigator IV und dem Navigator V kompatibel. Da der Navigator V über ein größeres Display als der Navigator IV, müssen bei K 1600 GT / GTL Motorrädern vor Modelljahr 2014 die Instrumentenabdeckung (Teilenummer: 46 63 8 546 302) getauscht werden, um den gesamten Bildschirm des Navigator V sehen zu können. Die dazu passende Abdeckung für den Navigationsschacht bekommen Sie unter der Teilenummer: 46 63 8 546 367.