veröffentlicht am 02.10.2012 um 11:22 Uhr
Faszination

Perfektionierung einer Ikone: Die neue R 1200 GS

Seit 32 Jahren definiert und dominiert BMW Motorrad mit der GS das Segment der Reise-Enduros. Kein anderes Motorrad verkörpert so kompromisslos Freiheit und Abenteuer, Zuverlässigkeit und Fahrdynamik und schließlich pure Freude am Fahren auf und abseits der Straße. BMW Motorrad öffnet jetzt das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte – mit der neuen R 1200 GS.

Die Aufgabe für die Entwickler und Ingenieure bei BMW Motorrad war nicht leicht: Wie kann man eine bereits herausragende Reise-Enduro und lebende Motorrad-Legende noch besser machen? Indem man eine Revolution im Detail durchführt. Das Ergebnis: die Perfektionierung einer Ikone.

Auch die neue R 1200 GS ist auf den ersten Blick eine echte GS: robust, dynamisch, charakterstark. Nahezu alle Oberflächen wurden überarbeitet und das Finish aller Materialien verbessert. Der Zweizylinder-Boxermotor fügt sich stimmig in die unverwechselbare Flyline der GS ein und dank der umfangreichen Sonderausstattung wie z.B. LED-Hauptscheinwerfer oder Kreuzspeichenfelgen kann die R 1200 GS nach Wunsch individualisiert werden.

Nicht nur optisch, sondern vor allem technisch erreicht die neue R 1200 GS die nächste Evolutionsstufe. Der Zweizylinder-Boxer wurde komplett neu entwickelt: 125 PS (92 kW) und 125 Nm maximalem Drehmoment versprechen Kraft in jeder Situation. Durch das neue Kühlkonzept – eine Kombination aus Luft- und Flüssigkeitskühlung – und der vertikalen Durchströmung der Zylinder arbeitet der Motor immer effizient, durchzugstark und zuverlässig. Weitere Verbesserungen wie die neue Nass-Kupplung mit Anti-Hopping-Funktion und E-Gas machen den Boxermotor zum perfekten Herzstück für die neue R 1200 GS.

Um den Einsatzbereich der neuen R 1200 GS noch mehr auszuweiten, kommt ein neuer, steiferer Hauptrahmen und eine steifere Lagerung der Federelemente zum Einsatz. Außerdem wurden Para- und Telelever verbessert, wodurch die neue GS spürbar zielgenauer fährt und der Fahrer dank des sensibleren Ansprechverhaltens deutlich mehr Rückmeldung bei Unebenheiten erhält. Für mehr Traktion auf jedem Terrain sorgen die neu entwickelten Reifen in den Dimensionen 120/70 x 19“ (vorne) und 170/60 x 17" (hinten).

Wie ihr Vorgänger ist auch die neue R 1200 GS eines der vielseitigsten Motorräder. Möglich macht das auch die umfangreiche Sonderausstattung, mit der die GS an jede Anforderung angepasst werden kann. Erstmals fasst BMW Motorrad einzelne Sonderausstattungen und Zubehör zu drei Ausstattungsvarianten zusammen: Touring, Dynamik und Offroad verleihen der neuen R 1200 GS jeweils einen speziellen Charakter und bieten einen Preisvorteil gegenüber den Einzelkomponenten.

Zur Einführung der R 1200 GS tritt BMW Motorrad den Beweis an, dass „die Neue“ tatsächlich die Ikone der Reise-Enduros ist. Unter dem Titel „One World. One R 1200 GS.“ schickt BMW Motorrad fünf Enduro-Abenteurer mit der neuen GS auf fünf Touren rund die um Welt. Ein einzigartiges Vorhaben, bei dem auch Sie dabei sein können. Bewerben Sie sich jetzt unter bmw-motrrad.com/gs als Fahrer und mit ein wenig Glück dürfen Sie mit der neuen R 1200 GS die Tour Ihres Lebens fahren.