veröffentlicht am 18.10.2012 um 10:19 Uhr
Faszination

ONE WORLD. ONE R 1200 GS. The Ride of your Life. Das wohl spannendste Motorraderlebnis 2013

Mit der Weltpremiere der neuen Reiseenduro R 1200 GS öffnet BMW Motorrad ein neues Kapitel der Legende GS. Seit mehr als 30 Jahren steht das Konzept „BMW GS“ für eine ganz besondere Freude am Fahren und Lust auf große Abenteuer. Ganz besonders gilt dies für die GS-Motorräder mit Boxermotor. Mit der „großen GS“ kann man die entlegensten Winkel unserer Welt entdecken – und so hat sie schon viele Weltreisende zum Aufbruch beflügelt.

Zur Einführung der neuen R 1200 GS, dem Motorrad, dem die Fans der legendären 2-Zyl. Reiseenduro jetzt schon entgegenfiebern, schicken die Münchner ein Exemplar des neuen Modells noch vor der offiziellen Markteinführung auf eine ganz außergewöhnliche Weltreise über fünf Kontinente.

Die „ONE WORLD. ONE GS-Tour“ führt von Neuseeland über Laos/Asien, Botswana und Südafrika, New Mexiko/USA bis zurück nach Europa. Dabei wird die neue R 1200 GS erstmals von fünf ihrer Fans gefahren.
Eine hochkarätige Jury internationaler VIPs, die zur Motorradmesse EICMA in Mailand im November bekannt gegeben wird, wählt innerhalb des Bewerbungszeitraums fünf Fahrer unter den Bewerbern aus. Diese haben dann die Möglichkeit die neue R 1200 GS auf einer der fünf Etappen der Reise selbst zu erfahren und so ein einmaliges Erlebnis mit nach Hause zu nehmen.

Die Bewerbungsphase beginnt zur Weltpremiere auf der Intermot am 02. Oktober 2012. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2012. Bewerben kann sich jeder unter www.bmw-motorrad.com/gs.

Eines ist dabei jetzt schon klar: Wer immer die fünf glücklichen Gewinner sein werden, sie erwartet die Tour ihres Lebens.