veröffentlicht am 20.07.2013 um 11:15 Uhr
Faszination

Perfekte Premiere für die BMW Motorrad RR Experience Tracks Days

Eine sensationelle Premiere feierten die ersten BMW Motorrad RR Experience Track Days und Testfahrten auf dem australischen Queensland Raceway. Als professionelle Racer waren Chris Vermeulen und Glenn Allerton mit dabei.

Bei perfekten Wetterbedingungen standen den Teilnehmern unterschiedliche Motorräder zur Verfügung. Und zwar in einer gesicherten und gleichzeitig spannenden Umgebung, wie sie einfach nur eine Rennstrecke liefern kann. Für viele war dieser Tag die Gelegenheit, zum ersten Mal die S 1000 RR auszuprobieren.

In den langen Geraden und engen Kurven kamen die Beschleunigung, die Bremskraft und die Performance der RR hervorragend zur Geltung. Der Quickshift Gangwechsel und andere technische Innovationen der RR erstaunten vor allem die Fahrer, die zum ersten Mal das mehrfach ausgezeichnete Sportmotorrad von BMW ausprobierten.

Die BMW Motorrad RR Experience Track Days sind speziell für straßenzugelassene Motorräder gedacht und ideal für Fahrer, die zum ersten Mal auf die Rennstrecke wollen. Jede Streckenzeit wird zwei Runden lang von einem erfahrenen Fahrer angeführt, so dass sich alle ein gutes Bild über die beste Linie machen können. Die erfahrenen Guides bleiben danach zudem auf der Strecke, um Sicherheit und Spaß zu gewährleisten.

Der frühere MotoGP Sieger Chris Vermeulen unterstützte unterdessen bei den Testfahrten und zeigte zahlreichen Fahrergruppen die Ideallinie. Zudem stand Chris auch zwischen den Streckenzeiten für Fragen zur Verfügung. Zu jeder Zeit merkte man ihm seine Liebe zum Motorradfahren an. Sein aktuelles Lieblings-Bike ist die HP4.

Glenn Allerton und das Next Gen BMW Team waren ebenfalls vor Ort. Sie gaben vor allem bei den Tech Talks Tipps zur Technik und zeigten hautnah, wie sich einer der führenden australischen Superbike Fahrer auf das Rennen vorbereitet. Zudem hatte Glenn Spaß daran, seinen umfangreichen Erfahrungsschatz - sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße - an die Teilnehmer weiter zu geben.

Glenn Allerton wird bei allen BMW Motorrad RR Experience Days dabei sein. Chris Vermeulen hat seine Teilnahme bei ausgewählten Veranstaltungen im Norden Australiens und in Victoria zugesagt.

Auch BMW Motorrad Australia & New Zealand Marketing Manager Miles Davis war bei der RR Experience Premiere auf dem Queensland Raceway dabei: „Es ist einfach großartig, dass wir bei den Track Days so vielen Fahrern die einzigartige Gelegenheit geben können, die S 1000 RR auf der Rennstrecke auszuprobieren. Einige Teilnehmer waren von der Performance des Bikes richtiggehend infiziert, und alle hatten während des gesamten Tages ein Lachen auf den Lippen. Die Veranstaltung in Queensland war ein großer Erfolg und ich bin davon überzeugt, dass die kommenden RR Experience Days im Norden Australiens, in Victoria und New South Wales ebenso erfolgreich werden.“