veröffentlicht am 13.04.2014 um 09:40 Uhr
Faszination

Erleben Sie einzigartige Track Days mit BMW Motorrad und EYBIS

Sie werden nie erfahren, wozu Sie und Ihr Motorrad in der Lage sind, wenn Sie es nicht einmal auf der Rennstrecke probieren! Nutzen Sie das Jahr 2014, um Ihr Potenzial bei einem der von BMW Motorrad offiziell unterstützten Track Day Veranstaltungen von EYBIS herauszufinden. Zur Wahl stehen zahlreiche fantastische Rennstrecken in ganz Europa. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich das Fahren auf der Strecke. Trotzdem gibt es dazu noch jede Menge Extras für ein unvergessliches Erlebnis...

Sehen wir der Tatsache ins Auge: Fahren auf der Straße kann eine Menge Spaß machen. Doch mit holprigen Straßenbelägen, Gegenverkehr und Tempolimits konzentriert man sich als Fahrer meist mehr auf die Umgebung als auf den eigenen Fahrstil. Nehmen Sie Ihr Motorrad daher doch einfach mal mit auf die Rennstrecke und entdecken sie die süchtig machende und spannende Begeisterung, die man erlebt, wenn man das volle Potenzial seines Motorrads in der abgesicherten Umgebung einer Rennstrecke austestet!
Hören Sie den berauschenden Sound Ihres Motors, wenn Sie sich durch die Gänge schalten und bei den maximalen Drehzahlen ankommen. Entdecken Sie, wie viel Bodenfreiheit Ihr Motorrad hat, wie gut die dicken Reifen auch in Schräglage noch haften und lernen Sie einzuschätzen, wie spät und wie hart sie bremsen müssen, um noch sicher zum Stillstand zu kommen. All das – und noch vieles mehr – erleben Sie bei den BMW Motorrad Track Days 2014.

In diesem Jahr stehen zehn fantastische Strecken in sieben Ländern auf dem Terminkalender. Darunter sind legendäre Kurse wie Assen, Le Mans, Misano, Spa-Francorchamps, Portimao oder der Hockenheimring. Sie fahren in Gruppen mit Fahrern, die auf einem ähnlichen Könnens-Stand sind und werden von Spezialisten gecoacht, die zahlreiche Sprachen beherrschen.
Es spielt dabei keine rolle, welches Motorrad Sie fahren und ob Sie bereits einmal auf der Rennstrecke waren. Es geht einzig darum, die Leistungsfähigkeit Ihres Motorrads zu spüren und Sie zu einem schnelleren, sichereren und kompetenteren Fahrer zu machen. Organisiert werden die Track Days vom offiziellen BMW Motorrad Partner EYBIS (Enjoy Your Bike In Safety).

Die Veranstaltungen bieten jedoch weit mehr als ein normaler Tag auf der Rennstrecke, so Geschäftsführer Frank Slabbynck. „In diesem Jahr bieten wir unseren Kunden ein fantastisches Programm auf einigen der besten Rennstrecken in Europa. Bei den meisten Veranstaltungen ist der zweifache Superbike Weltmeister und BMW Motorrad Botschafter Troy Corser mit dabei, der den Teilnehmern vor Ort mit Rat und Tat zur Seite steht. Zudem können die Teilnehmer eine große Anzahl von BMW Motorrädern testen, inklusive der S 1000 RR, der HP4, der R 1200 GS, der neuen S 1000 R und sogar der neuen R nineT. Außerdem haben wir Transponder für die Rundenzeiten, einen Reifendienst, einen technischen Service und einen Foto-Service vor Ort, damit sich die Teilnehmer immer wieder an die Veranstaltung erinnern können.“

Noch wichtiger ist: Die Veranstaltungen sind nicht auf BMW Fahrer begrenzt, sondern für Fahrer aller Marken offen. So können natürlich auch befreundete Gruppen von Motorradfahrern teilnehmen und sehen, was die BMW Motorrad Welt zu bieten hat.

Alles in allem gibt es in diesem Jahr 23 Track Days auf zehn Rennstrecken in sieben Ländern. Teilnehmen werden Motorradfahrer aus aller Herren Länder und mit unterschiedlichsten Könnens-Stufen, mit und ohne Rennstrecken-Erfahrung. Die Trainings finden in vier unterschiedlichen Leistungsstufen statt, und alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, BMW Motorräder zu testen. Das ist also eine Gelegenheit, die man nicht verpassen darf. Machen Sie sich und Ihrem Motorrad das schönste Geschenk für 2014, und erfahren Sie Ihr wahres Potenzial bei den BMW Motorrad Track Days.

Mehr Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es auf bmw-motorrad-trackdays.com..