veröffentlicht am 27.08.2015 um 13:23 Uhr
Heritage

Pure&Crafted – was Euch alles erwartet

Morgen, am 28. August, wird der Postbahnhof in Berlin zum ersten Mal seine Türen für das Pure&Crafted Festival öffnen. Dort erwarten Euch Top-Bands wie The Hives, Refused, Kitty Daisy & Lewis, Mighty Oaks und viele andere mehr, die nur darauf warten Euch auf diesem neuen Musik- und Lifestylefestival, das von BMW Motorrad präsentiert wird, einzuheizen. Wenn Du also auf Musik, Motorräder und New Heritage-Kultur stehst, dann solltest Du morgen, den 28.August, und am Samstag, den 29. August, auf unserem Festival mitfeiern.

Motorradfahrer werden mit offenen Armen willkommen geheißen, deshalb haben wir für Eure Maschinen einen großen Parkplatz direkt vor dem Postbahnhof in Berlin Friedrichshain angelegt. Aber mache Dir keine Sorgen, wenn Du Dich dafür entschieden hast, das Motorrad zu Hause zu lassen, denn die Location ist auch sehr bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen (die nächste S-Bahnstation heißt „Ostbahnhof“).

Bands

Für die Musikliebhaber haben wir zwei Veranstaltungsorte – eine große Open-Air-Bühne, und eine kleinere Club-Bühne im Innenbereich des Postbahnhofs. Die Hauptbühne bietet den Ausblick auf die Berliner Skyline und dort werden am Freitag die Mighty Oaks und die Blood Red Shoes abrocken. Am Samstag werden dort dann The Hives, Refused, Kitty Daisy & Lewis und die Sons of Thyme auftreten. Auf dem Club-Stage erwarten Euch die Allah-Las und Friska Viljor am Freitag, das Line-up am Samstag heizt Euch dann mit Talisco, Abay, BRNS, Birth of Joy und Syd Arthur ein.

Motorräder

Für Motorradenthusiasten und -fans bietet die Wheels Area alles – von der Motorradsteilwandarena aus dem Jahr 1928, über Motorraddesigner, bis hin zur Kunst des Linierens und klassischen Pinstripings. Verschiedene Customwerkstätten wie Nagel Motors, Urban Motor und Blitz Motorcycles werden dort ausstellen und BMW Motorrad wird ein paar seltene und auserlesene Konzept- und Custommaschinen zeigen, wie die vier berühmten „Project Japan“- R nineTs und die neue Concept Path22, die zum ersten Mal auf der Wheels&Waves vorgestellt wurde. Außerdem wird das BMW Motorrad Werk Berlin dort dem Publikum die Kunst des Linierens mit der Hand von Tanks und anderen Teilen näher bringen.

Umbauten

Ein besonderes Highlight des Festivals ist die Lotterie am Samstag. Jeder, der einen Festivalanstecker kaufen wird, hat die Chance, eine nagelneue von BMW Motorrad gespendete R nineT zu gewinnen, die dazu noch von Urban Motors an der Location etwas „angepasst“ wird. Die Pure&Crafted-Maschine wird absolut einzigartig werden und erst in der Schrauberecke des Festivals von Urban-Motor fertiggestellt werden.

Drinks

Im Open-Air-Gastronomiebereich und dem Biergarten ganz in der Nähe der Hauptbühne wirst Du viele dem Themenbereich Pure&Crafted angepasste kulinarische Köstlichkeiten finden, wie sie die The Dudes Delikatessen, Roamers und Porn Dogs anbieten, Wenn Du mehr wissen möchtest, dann frage die Locals vor Ort. Für all diejenigen, die gerne vegetarisch oder vegan genießen, ist selbstverständlich auch gesorgt.

Marken und Bärte

Auch wenn Du selbst kein Motorrad fährst, wird es Dir auf dem Pure&Crafted Festival gefallen. Marken wie Nudie Jeans, Red Wing Shoes und Burlington zeigen ihre Qualitätsprodukte im „General Store“. Diejenigen, die gerne die eigene Gesichtsbehaarung pflegen und sprießen lassen, werden sehr erfreut sein, dass OAK mit seinen natürlichen Bart- und Gesichtspflegeprodukten vor Ort sein wird und gerne alle Interessierten bei allen Fragen rund um den Bart berät. Des Weiteren heißt das Pure&Crafted Festival Movember als Partner willkommen. In Kooperation mit Bell Helmets wird Movember Spenden für das Thema Gesundheit sammeln. Wenn Du bei ihnen spendest, erhältst Du die Chance, einen von vielen Bell Motorradhelmen zu gewinnen, die von Künstlern ihr besonderes und einzigartiges Design erhalten haben.


Tickets kaufen

Tickets sind bei www.pureandcrafted.de/tickets und natürlich auf dem Festival erhältlich. Das Wochenendticket kostet 49 Euro, das Tagesticket für Freitag 22 Euro und 35 Euro für das am Samstag. Wenn Du mit anderen Leuten kommst, kannst Du ein „Fünf für Vier“- Ticketpaket für 196 Euro erwerben. Alle Informationen zu der Veranstaltung, zu dem Line Up der Bands, zu den Ausstellern, zur Anfahrtsskizze oder zu den FAQs und vielem mehr findet Ihr unter www.pureandcrafted.com.
Macht Euch auf den Weg nach Berlin zum Pure&Crafted Festival im Berliner Ostbahnhof, wir freuen uns auf Euch!