veröffentlicht am 01.08.2012 um 14:27 Uhr
Motorräder

Neue Farben im Modelljahr 2013

Neben überarbeiteten Twin-Modellen und serienmäßigem ABS präsentieren sich viele BMW Motorräder ab 2013 mit einer überarbeiteten Farbpalette. Die zahlreichen neuen Lackierungen sorgen garantiert für einen starken Auftritt.

Den Anfang machen die Supersportler: Die S 1000 RR ist ab sofort auch in einem edlen Graphitgrau metallic erhältlich, das die Farbe Bluefire ersetzt. Der Athlet K 1300 S unterstreicht seine souveräne Power in neuem Saphirschwarz metallic/Dark graphite metallic.

Die 6-Zylinder Tourer K 1600 GT und K 1600 GTL gleiten ab sofort auch in Dunkelgraphit metallic über die Straßen. Für die GTL steht außerdem ein sportliches Damastrot metallic, für die GT Montegoblau metallic zur Verfügung. Die R 1200 RT erstrahlt ab Modelljahr 2013 auch in Saphirschwarz metallic.

Eine komplett neue Farbpalette bekommt die K 1300 R. Das Spitzenmodell bei den adrenalingeladenen Roadstern gibt es zukünftig entweder in Racingred metallic/Saphirschwarz metallic oder in Saphirschwarz metallic/Schwarz seidenglänzend. Auch bei der R 1200 R hat sich einiges getan: den Rock’n’Roll Roadster ist jetzt auch in Magnesiumbeige metallic und Montegoblau metallic verfügbar. In zwei neuen Farben erobert die F 800 R im kommenden Modelljahr die Straßen: Magnesiumbeige metallic und Montegoblau metallic.

Bei den Enduros tut sich 2013 in Sachen Farbe auch etwas: Die G 650 GS ist abseits der Straßen wahlweise ab sofort auch in einem strahlenden Sunsetgelb uni unterwegs.