veröffentlicht am 05.04.2014 um 12:46 Uhr
Urban Mobility

Der C evolution im Fokus

BMW Motorrad zu Hause bei BoConcept

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit wäre es undenkbar gewesen, ein Motorrad auf einem Foto in den eigenen vier Wänden zu zeigen. Außer vielleicht es handelt sich um ein seltenes Sammler- oder Ausstellungsstück, das man eher präsentiert als fährt. Wenn jedoch wie beim BMW C evolution großartiges Design serienmäßig kommt, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass stilbewusste Inhaber ihren neuen emissionslosen E-Scooter künftig nicht mehr in der Garage verstecken.

Vielleicht sind es die frischen, klaren Linien, die innovative Farbgebung und der moderne Look, die den BMW C evolution in diesem Münchner Appartement so gar nicht fremd wirken lassen. Ausgestattet wurde die Wohnung vom dänischen Möbelhändler BoConcpet. Natürlich wurde der komplett elektrisch angetriebene Scooter dazu entwickelt, Nachhaltigkeit mit urbaner Mobilität zu verbinden. Aber wie man hier sieht, gibt es keinen Zweifel daran, dass der C evolution aus jedem Blickwinkel auch ein wahres Kunstwerk ist.

Und beim C evolution handelt es sich nicht um ein Projektfahrzeug, das nur dazu gebaut wurde, eine Vision der Zukunft oder des künftigen Mobilitätsbedarfs zu zeigen. Der Scooter befindet sich in der Serienproduktion und steht bald auch bei den Händlern zum Verkauf. Zahlreiche Vorbestellungen sind bereits eingegangen. Mit dem Start der Serienproduktion Anfang April im Werk in Berlin und der Fertigstellung der ersten Modelle, beginnt für die BMW Group somit eine neue Ära der nachhaltigen urbanen Mobilität.

Die Aufnahmen wurden von Susanne Schramke gemacht, die es besonders passend fand, dass BMW Motorrad und BoConcept bei diesem Anlass zusammen arbeiten. Beide Marken sind schließlich Spezialisten wenn es darum geht, Design für den Alltagsgebrauch zu liefern. „Das moderne Leben der Stadtbevölkerung verbindet die Welt der urbanen Mobilität mit der Welt von Mode, Architektur und Essen. Daher wollte ich den C evolution in einem modernen Gebäude als alltägliches Kunstobjekt umrahmt von BoConcept Möbeln zeigen. Unser Kampagnen-Modell Alena trägt Mode, die die Umgebung um sie herum ergänzt und auf das perfekte Design des C evolution abgestimmt ist. Sogar die Requisiten, wie handgemachte Delikatessen von Konditormeister Maelu, wurden sorgfältig ausgewählt, um die kunstvollen Bilder zu perfektionieren.“

Die Verstädterung wird weiter zunehmen. Mit Millionen Menschen, die weltweit in die Städte strömen, um dort zu leben und zu arbeiten, passen sich auch unsere Häuser und Büros an die Bedürfnisse derer an, die sich für nachhaltige zweirädrige Mobilitätslösungen wie den BMW C evolution entscheiden. Ohne Motorenlärm und Verschmutzung liegt es einzig an Ihnen, wo sie den BMW C evolution aufladen...

Nachweise Team:
Foto Susanne Schramke (www.susanneschramke.com) Assistent: Holger Welter
Styling: Kinga Horvath
Make Up: Alexandra Maria Waldher
Produktion: Karolina Berdycka

Nachweise: BMW Motorrad, BoConcept, Laurél, Porsche Design, Roeckl, Falke, Carmina Campus, Karl Lagerfeld, Roberto Cavalli by Marcolin, Úrsula Mascaró, Ilse Jacobsen, Montgomery, Stella & Dot, Sence Copenhagen, Petit Bateau, cacharel Paris, deepmello, Luxaa, ROLAND Schuhe (Powerkeks Krosskommunikation), Villeroy & Boch, MAELU.