Fußrastenanlage / Schaltung

HP Fußrastenanlage

S 1000 RR, HP 4

Produktbeschreibung

  • CNC-gefräste HP Fußrastenanlage mit individuellen Einstellmöglichkeiten, passend für S 1000 RR und HP4 (Serienausstattung bei HP4 Competition)
  • Material: hochfeste Aluminiumlegierung.
    • Leicht, extrem formstabil und robust.
    • Dreifarbig eloxiert (titanfarben, rot, farblos).
    • Die durch das Eloxieren erzeugte Schutzschicht bietet effektiven Schutz vor Korrosion.
  • Die HP Fahrer-Fußrastenanlage ermöglicht durch vielfache Verstellmöglichkeiten eine Anpassung an die individuellen, ergonomischen Bedürfnisse:
    • Stufenlose Verstellung der Fußrasten: Höhenverstellung durch Rotation sowie Längsverschiebung (Translation). Die Position kann dadurch im Vergleich zur Serienfußraste nach oben sowie nach vorn und hinten verstellt werden. Eine Skalierung auf der Fußrastenanlage erleichtert dem Kunden die Einstellung (vorzugsweise identische Position auf beiden Seiten).
    • Verstellung Schalthebel: Das Trittstück ist längsverstellbar (3 Positionen). Die Position des Schalthebels zur Fußraste ist generell konstant, d. h. bei einer Verstellung der Fußraste verstellt sich automatisch der Schalthebel mit. Die verschiedenen Positionen für das Trittstück bieten die Möglichkeit, den Abstand optimal an die persönliche Stiefelgröße anzupassen (vorteilhaft beim Schalten).
    • Verstellung Bremshebel: Das Trittstück ist ebenfalls in 3 Positionen längsverstellbar. Im Gegensatz zum Schalthebel verändert der Bremshebel bei einer Verstellung der Fußrasten seine Position nicht mit. Durch die Längsverstellung kann hier in erster Linie die Position von Bremshebel zu Fußraste angepasst werden.
    • Die im Vergleich zur Serienfußraste um ca. 20 mm schmalere HP Fußraste bietet noch mehr Schräglagenfreiheit.
    • Sehr gute Trittsicherheit durch die Rändelung der Fußraste (auch bei Nässe).
    • Fußrasten sind im Gegensatz zur Serie nicht klappbar.
    • Mit Karbon-Fersenschutz (kleiner als der für die Serienfußrasten als Zubehör erhältlichen HP Carbon Fersenschutz; dieser kann nicht mit der HP Fahrer-Fußrastenanlage kombiniert werden).
    • Lieferumfang: Fußrastenanlage links, Fußrastenanlage rechts, Bedienungsanleitung für die Ergonomie-Einstellungen.
    • Montage nur durch BMW Motorrad Händler. Montagehinweis siehe Reparaturanleitung auf der Servicedaten-DVD RSD (Repair & Service Data BMW Motorrad). Bei Fahrzeugen ohne ABS muss der Original-Bremslichtschalter verbaut werden (bitte zusätzlich bestellen, da dieser bei der Demontage häufig beschädigt wird, siehe Bestellinformation).
    • Kein Gutachten erforderlich (Homologation HP Fußrastenanlage bei der Fahrzeughomologation enthalten).
  • HP Soziusfußrastenanlage:
    • Soziusfußrasten im gleichen Design wie die Fahrerfußrasten.
    • Ohne Verstellmöglichkeiten.
    • Montage durch Kunden möglich.
  • Ersetzt die serienmäßige Fußrastenanlage.
  • Logo: BMW Motorrad Wortmarke sowie Gilles Bildmarke (GG).

Zusatzinformation

  • Auch in Kombination mit dem Schaltassistenten möglich (Längsverstellung eingeschränkt, Verstellung nur nach hinten möglich).
  • HP Fahrerfußrasten und Soziusfußrasten sind einzeln bestellbar.

Bestellinformation

Bezeichnung: HP Fahrer-Fußrastenanlage(1)
Teilenummer: 77 25 7 724 553

Bezeichnung: (+)Original-Bremslichtschalter Hinterrad(2)
Teilenummer: 61 32 7 683 117

Bezeichnung: (+)Kerbnägel (order 2 of)(2)
Teilenummer: 07 11 9 906 874

Bezeichnung: HP Soziusfußrastenanlage
Teilenummer: 71 60 7 720 570

(+)Zur Inbetriebnahme unerlässlich
(1)Nicht in Kombination mit HP Carbon Fersenschutz
(2)Nur für Fahrzeuge ohne ABS