ECU

HP Race Calibration Kit 1

S 1000 RR

Produktbeschreibung

  • Softwaretool für ambitionierte Rennstreckenfahrer, optimale Ergänzung zum HP Race Power Kit.
  • Individuelle Einstellung der Parameter von Motorsteuerung und DTC (Einspritzung, Zündung, Traktionskontrolle, Schaltverhalten HP Schaltassistent, Geschwindigkeitsbegrenzer für Boxengasse, Löschen Adaptionswerte).
  • Verbesserung der Fahreigenschaften durch professionelle Anpassung von Motorperformance und Traktion.
  • Nur für den Rennstreckeneinsatz (keine Straßenverkehrszulassung).

Details

Mit dem HP Race Calibration Kit können die folgenden Parameter von Motorsteuerung und DTC individuell eingestellt werden (Details siehe Bedienungsanleitung):

  • Einspritzungsmenge und Zündzeitpunkt:
    • Berücksichtigung von streckenspezifischen Umweltbedingungen wie Luftfeuchtigkeit.
    • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten an geänderte Antriebskomponenten wie Abgasanlage, Ansaug-Luftführung und Nockenwellen.
    • Individuelle Anpassung des Ansprechverhaltens nach Fahrer-Präferenzen und Rennstreckenprofil (Motorleistung und Leistungszuwachs).
  • Traktionskontrolle:
    • Anpassung der Reifenparameter wie Umfang, Kontur (Shape) und Schlupfverhalten um das Regelverhalten von DTC anzupassen (Regelzeitpunkt/-geschwindigkeit).
    • Modusabhängige Definition einer Schräglage möglich, unterhalb der die Traktionskontrolle abgeschaltet wird, zur Ermöglichung von Wheelies.
    • Insgesamt 9 Kennfelder zur Einstellung.
    • Individuelle Einstellung für jeden einzelnen Fahrmodus möglich (Rain, Sport, Race und Slick).
  • Schaltverhalten HP Schaltassistent (SA/SZ):
    • Einstellen der Aufregelgeschwindigkeit (Drehmoment-Aufbau nach Schaltvorgang).
  • Geschwindigkeitsbegrenzer für die Boxengasse:
    • Eingabe der maximalen Drehzahl für den 1.Gang bei betätigtem Anlasserknopf.
  • Löschen Adaptionswerte:
    • Zurücksetzen der adaptiven Parameter der Motorsteuerung.
    • Adaptionswerten sind verschiedene, von der Motorsteuerung selbstständig „gelernte“ Einstellungen, bedingt durch bestimmte Motorrad-Bauteile wie z.B. Drosselklappenanlage und Abgasanlage. Bei Veränderung von betroffenen Bauteilen müssen die Adaptionswerte gelöscht werden, damit die Motorsteuerung die Werte der geänderten oder neuen Bauteile lernen kann.

Achtung

Mit dem HP Race Calibration Kit wird maßgeblich Einfluss auf die elektronischen Systeme des Motorrads genommen. Abweichend vom Serienzustand kann die Veränderung der Parameter kritische Fahrzustände hervorrufen, die von BMW Motorrad nicht abgesichert werden können.

Lieferumfang

  • Software-CD, inkl. Installationsanweisung. Programmsoftware in 5 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch).
  • Datenkabel mit USB-Anschluss und 10-poligem Stecker.
  • Bedienungsanleitung in 8 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch und Japanisch).

Nachrüstung

  • Nachrüstung HP Race Calibration Kit wie folgt möglich:
    • ECE-Fahrzeuge ohne Leistungsreduzierung (Typschlüssel 0507 ohne SA 0703): Nachrüstung möglich mit Serienstand oder in Kombination mit HP Race Power Kit oder in Kombination mit HP Titanabgasanlage (in Vorbereitung).
    • US-Fahrzeuge (Typschlüssel 0517) sowie Fahrzeuge mit Sonderausstattung 0178 „Steuergerät Asien“: Nachrüstung nur in Kombination mit HP Race Power Kit möglich.

Hinweis

  • Eine Veränderung der Parameter der Motorsteuerung (Einspritzung und Zündung) wirktsich in den 4 Fahrmodi RAIN, SPORT, RACE und SLICK beim Serien-Steuergerät unterschiedlich aus, während sie beim Steuergerät mit Racing Datenstand (HP Race Power Kit) in allen 4 Fahrmodi die gleiche Wirkung zeigt.
  • Dies wird bedingt durch die unterschiedliche Ausgangssituation: Beim Racing-Datenstand ist die Motorsteuerung für alle 4 Modi identisch (es steht immer die volle Motorleistung zu Verfügung). Beim Serien-Datenstand ist Motorleistung vom gewählten Modus abhängig.
  • Der Änderungs- bzw. Anpassungsumfang zur Traktionskontrolle ist in vollem Umfang nur mit dem HP Race Power Kit möglich. Die Funktionalität bei Verwendung mit einem Serien-Steuergerät unterscheidet sich vom HP Race Power Kit in folgenden Punkten:
  • Die Adaptionsfunktionen des Serien-Steuergeräts zur Korrektur des Reifenradius können den im HP Race Calibration Kit vorgenommenen Modifikationen entgegenwirken.
  • Die Abschaltung der Traktionskontrolle über die Schräglagen (LeanAngleDTCon) ist beim Serien-Steuergerät mit Einschränkungen ausschließlich im SLICK-Modus möglich.
  • Durch die genannten Einschränkungen bei der Verwendung des HP Race Calibration Kits mit dem Serien-Steuergerät kann es im Einzelfall zu unerwarteten Nachteilen bei der Traktionskontrolle und somit bei der Fahrstabilität kommen.
  • Vor der ersten Anwendung ist die Software gemäß Installationsanweisung auf einem Computer zu installieren. Der verwendete Computer muss dabei u.a. folgende Systemvoraussetzungen erfüllen (Details siehe Installationsanweisung):
    • MS Windows XP, MS Windows Vista, MS Windows 7.
    • Arbeitsspeicher: min. 1 GB.
    • USB-Schnittstelle 2.0.
  • Außerdem ist im Fahrzeug-Steuergerät eine Freischaltung per Freischaltcode erforderlich:
    • Ohne Freischaltun werden Änderungen der Parameter vom Motorsteuergerät nicht akzeptiert.
    • Freischaltcode über BMW Teilenummer bestellbar (nicht im Lieferumfang enthalten).

Ändern und Überspielen der Daten

  • Bei jedem Programmstart erscheinen Warnhinweise, deren Kenntnisnahme bestätigt werden muss. Diese warnen u. a. davor, dass die Veränderung der Parameter kritische Fahrzustände hervorrufen kann, die von BMW Motorrad nicht abgesichert werden können.
  • Die über das HP Race Calibration Kit einstellbaren Parameter sind den Themen Einspritzung, Zündung, DTC, Schaltassistent und Boxengassenbegrenzer zugeordnet. Zu jedem Thema gibt es einen Reiter, auf dem diese Parameter zu finden sind.
  • Die Anpassung der Parameter erfolgt durch das Ein- bzw. Ausschalten bestimmter Funktionen mittels Optionsschalter sowie die Eingabe von Werten (Kennwerte, Kennfelder und Kennlinien):
    • Optionsschalter: z. B. Lambdaregelung aus, Schubabschaltung aus, Klopfregelung aus.
    • Kennwerte: z. B. Reifenradius vorn/hinten.
    • Kennfelder (Wertetabelle mit 2 Achsen): z. B. Gemischkorrektur-Faktor (Anpassung Einspritzzeit in Abhängigkeit von Motordrehzahl und Drosselklappenwinkel), Zündungskorrektur-Offset (Anpassung des Zündzeitpunkts in Abhängigkeit von Motordrehzahl und Drosselklappenwinkel).
    • Kennlinien (Werttabelle mit 1 Achse): z. B. GripLevel.
  • Eine genaue Beschreibung der beeinflussbaren Parameter ist der Bedienungsanleitung zu entnehmen.
  • Die vom Kunden angepassten Parameter können über das Menü auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden (Menüleiste unter „Daten“).
  • Das Anpassen der Datensätze kann ohne Verbindung zum Motorrad durchgeführt werden.
  • Zum Übertragen der Daten auf das Motorrad muss mittels Datenkabel eine Verbindung zwischen Computer und Fahrzeug hergestellt werden.
  • Es wird immer der gesamte Datensatz übertragen (Ein Datensatz besteht aus einer festen Anzahl von einstellbaren Parametern). Die Daten sind nach dem Übertragen im Steuergerät sofort aktiv und bleiben erhalten, bis sie überschrieben werden.
  • Es ist ebenso möglich, die Daten aus dem Motorrad auf den Computer auszulesen.
  • Ein Datensatz kann als Datei gespeichert oder aus einer Datei geladen werden. So ist es möglich, verschiedene Datensätze zu verwalten und mit anderen Anwendern auszutauschen.

Empfohlen in Kombination mit:

  • HP Race Power Kit.
    • Hinweis: Für US-Fahrzeuge ist die Nachrüstung HP Race Calibration Kit nur möglich in Verbindung mit dem HP Race Power Kit.
  • HP Race Cover Kit.
  • HP Race Schaltschema-Umkehrung.
  • HP Race Motor Kit 1

Hinweis

  • Nur für den Rennstreckeneinsatz (keine Straßenverkehrszulassung).

Sonstiges

  • High Performance Aufkleber zur optischen Aufwertung:
    • 2 Farbstellungen: Durchsichtig mit blauem „HP High Performance Parts“ Schriftzug sowie schwarz mit weißem Schriftzug.
    • Zur Positionierung z. B. auf der linken und/oder rechten Seite des Heckseitenteils oben. - Maße (BxH): 160x35 mm.

Bestellinformation

Bezeichnung: HP Race Calibration Kit(1)
Teilenummer: 77 53 8 522 208

Bezeichnung: (+)Freischaltcode für HP Race Calibration Kit
Teilenummer: 13 61 8 522 449

(1) US-Fahrzeuge nur in Verbindung mit HP Race Power Kit
(+) Zur Inbetriebnahme unerlässlich