Zubehör /
Boxenausstattung

HP Race Reifenwärmer

S 1000 RR, HP4 (ECE)

Produktbeschreibung

  • Professioneller Satz Reifenwärmer.
  • Ermöglichen eine schnelle, gleichmäßige Erwärmung von Reifen und Felge.
  • Patentierte Kohlefaser-Heiztechnik.

Details

  • Professioneller Satz Reifenwärmer für 17"-Räder in speziellem High Performance Design.
  • Schnellstmögliche, gleichmäßige Erwärmung von Reifen und Felge für maximalen Grip und erhöhte Lebensdauer.
  • Patentierte Kohlefaser-Heiztechnik von KLS (Mattentechnologie) ohne lokale Überhitzungserscheinung.
    • Vorteile gegenüber herkömmlichen Heiztechniken siehe unten.
  • 3-dimensional vorgeformte Heizelemente für optimale Passform und optimalen Wärmeübergang.
  • Asymmetrisches Heizprofil.
    • Im Schräglagenbereich des Reifens wirken ca. 15 % mehr Heizleistung als im mittleren Laufflächenbereich. So bietet der Schräglagenbereich auch bei sehr kurzen Heizzeiten ausreichend Grip.
  • 2 Heizstufen: 60 °C bzw. 85 °C.
  • 2 Präzisionsthermostate für exakte Reifentemperatur unabhängig von den Umgebungsbedingungen.
  • 60 °C-Stufe:
    • Heizen von sehr temperaturempfindlichen Reifen, z. B. Regenreifen oder Intermediates.
    • Warmhalten der Reifen auf einem „gripschonendem“ Temperaturlevel auch für längere Zeit ohne schädliche Nebenwirkungen, z. B. bei Pausen längerer oder unbekannter Dauer warmgehalten werden. Ca. 10 Minuten vor der Weiterfahrt sollte ein Umschalten auf 85 °C-Stufe erfolgen, um den Reifen auf optimale Betriebstemperatur zu bringen.
  • 85 °C-Stufe:
    • Die Aufheizzeit bei 20 °C Umgebungstemperatur beträgt ca. 30 Minuten auf 85-90 °C Reifentemperatur und ca. 45 °C Felgentemperatur.
    • Die hohe Endtemperatur von Reifen und Felge ermöglicht auch die problemlose Überbrückung von Wartezeiten (Vorstart etc.).
  • Hochwirksames Isoliermaterial:
    • Außenmaterial und Klettlasche aus SuperTex: luftdicht, wärmespeichernd, wasserabweisend, schmutzabweisend, abwaschbar.
    • Innenseite aus hoch hitzebeständigem Nomex (Aramidfaser).
  • XXL-Seitenabdeckung bis über das Felgenhorn.
    • Schützt Seitenwände des Reifens und die Felge vor kaltem Wind.
    • Verbesserte Federungseigenschaften des Reifens.
    • Konstanter Reifenfülldruck durch eine etwas höhere Felgentemperatur.
  • Kontroll-LED zur Anzeige des Betriebszustandes:
    • Rote LED: aktiver, thermostatgesteuerter Heizbetrieb.
    • Grüne LED: Reifenwärmer an funktionierender Spannungsversorgung angeschlossen.
  • Schnelle und einfache Montage/Demontage mittels einer zentralen Klettlasche sowie seitlich eingearbeiteten Gummizugs.
  • Spannungsversorgung über ca. 1,4 m lange Anschlussleitung mit Eurostecker und Kabelzugentlastung.
  • Umlaufender, mit Klett befestigter „Strip“ in High Performance Design, der z. B. bei Verschmutzung mit wenig Aufwand abgenommen und gereinigt werden kann.
  • Inklusive praktischer Tragetasche für Aufbewahrung und Transport.
  • Größe: 120-17“ (vorn), 190-17“ (hinten).
  • Lieferumfang: Satz Reifenwärmer vorn und hinten, Tragetasche, Bedienungsanleitung (deutsch, englisch).

Vorteil der patentierte Kohlefaser-Heiztechnik (gegenüber herkömmlichen Heiztechniken):

  • Folgende Punkte sind beim Erwärmen von Reifen zu berücksichtigen:
    • Die Zufuhr von Hitze kann abhängig von Temperatur und Heizzeit zu einer Aushärtung des Reifens führen (Nachvulkanisation).
    • Lokale Überhitzungen verursachen ein übermäßiges Entweichen von Weichmachern aus der Reifen-Oberschicht und damit ein vorzeitigen Aushärten des Reifens. Im schlimmsten Fall können starke Temperaturunterschiede das Ablösen einzelner Gummischichten hervorrufen.
    • Ungleichmäßig in den Reifen eingebrachte Wärme verteilt sich im Reifen relativ schlecht.
  • Ziel ist deshalb, den Reifen möglichst schnell, dabei jedoch gleichmäßig aufzuwärmen.
  • Dieses Ziel erfüllen die BMW Motorrad HP Race Reifenwärmer mit der patentierten Kohlefaser-Heiztechnik von KLS durch folgende Aspekte:
    • Absolut gleichmäßige Übertragung der Heizleistung ohne lokale Temperaturspitzen über ein elektrisch leitfähiges, flexibles Carbon-Heizgewebe mit Heizfäden bis zu 200 m Gesamtlänge.
    • Verkürzung der Aufheizphase durch optimale Wärmeisolierung aus Nomex sowie einer luftdichten Hülle.
    • Schnelle Erwärmung der Felge, dadurch optimale Temperaturbedingungen im gesamten Rad.
  • Die obere Abbildung verdeutlicht den Unterschied der patentierten Kohlefaser-Heiztechnik zu herkömmlichen Heiztechniken:
    • Die hellgrau eingefärbten Bereiche lassen auf eine Temperatur von ca. 80-85 °C schliessen. Die dunkel gefärbten Linien indizieren lokale Überhitzungen.
    • Beim Reifen mit der patentierten Kohlefaser-Heiztechnik sind keine lokalen Überhitzungen vorhanden; es ist eine gleichmässige Graufärbung (ca. 80-85 °C) erkennbar.

Empfohlen in Kombination mit:

  • Montageständer Sport.
  • HP Race Boxenteppich
  • HP Race Kettenspanner (beinhaltet die HP Race Montageständeraufnahme)

Bestellinformation

Bezeichnung: HP Race Reifenwärmer
Teilenummer: 77 02 8 543 059