Modern
Movement

Der C evolution: vom Konzept zur Serienreife.

Hinter jeder neuen Bewegung steckt auch eine Geschichte. Aus einer Idee wird eine Konzeptstudie, aus einer Konzeptstudie wird ein Elektro-Scooter in Serienreife. Hier zeichnen wir noch einmal den Weg vom Concept C zum C evolution nach. Dabei ist eines sicher: Die Geschichte wird weitergehen. Auf zwei Rädern. Für die urbane Mobilität von morgen.

2017

Mehr Reichweite. Mehr Fahrfreude.

Der Anspruch von BMW Motorrad besteht nicht einfach nur darin, sich auf den Erfolg vergangener Tage auszuruhen. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Technik jedes Mal aufs Neue herauszufordern. Seit Ende 2016 kommen im neuen C evolution deshalb die Batteriemodule der neuesten Generation des BMW i3 zum Einsatz. Mit nur einer Ladung sorgen sie für bis zu 160 Kilometer Reichweite (nach WMTC). Damit legt der erste elektrische Premium-Maxi-Scooter der Welt die Messlatte noch höher und bietet noch mehr Freude am Fahren.

2011

Emissionsfrei nach vorne.

Auf der IAA 2011 stellt BMW Motorrad das Concept e vor, einen Elektro-Maxi-Scooter für die Großstadt, der mühelos zu Stoßzeiten eine emissionsfreie, lokale Fortbewegung erlauben soll. Dieser Ausblick auf die urbane Mobilität der nahen Zukunft offenbart auch das Design. Es soll die typische Formensprache von BMW Motorrad mit Komponenten, die den modernen Elektroantrieb optisch erkennbar machen, verbinden. Die Farben Light White und das grünlich wirkende Electric Yellow dominieren bei der Gestaltung.

2014

Das Ende krönt das Werk.

Schritt für Schritt zum Erfolg: Dank der Studien von Concept C und Concept e kann BMW Motorrad nun den serienreifen C evolution, einen Elektro-Scooter, der ab dem Frühjahr 2014 in den Verkauf gehen soll, präsentieren. Der Name und die Optik verdeutlichen hierbei die in sich abgeschlossene, perfektionierte Evolution des BMW Concept e, der bereits auf IAA 2011 als die Zukunft der urbanen Mobilität vorgestellt wurde.

2010

Ein Blick in die Zukunft.

Auf der Mailänder Motorradmesse EICMA präsentiert BMW Motorrad erstmals einen Scooter-Entwurf, der im direkten Vergleich zum kurz zuvor vorgestellten MINI Scooter E Concept deutlich größer ausfällt. Auch wenn im Moment noch Verbrennungsmotoren das Rennen machen, wird offen über mögliche Elektro-Varianten gesprochen. Dabei soll das Concept C die typischen Handling-Eigenschaften eines Scooters mit der Stabilität eines Motorrads verbinden und auf diese Weise das Beste aus zwei verschiedenen Welten vereinen.