Team Korea.

Die Teilnehmer der Int. GS Trophy 2020.

Korea nimmt zum vierten Mal in Folge an der Int. GS Trophy teil. Dieses Mal werden Yeonsoo Yun (23), Hyukyong Kwon (46) und Hyunwook Kim (32) nach Neuseeland in den Wettbewerb geschickt. Alle drei stammen aus Südkorea. Yun Yeonsoo ist Herausgeber einer Zeitschrift, Kwon Hyukyong steht für Nachrichtensendungen hinter der Kamera und Kim Hyunwook arbeitet als Geschäftsmann.

Yeonsoo Yun

Yeonsoo Yun

Was bedeutet der „Spirit of GS“ für dich?

Ausdauer, Leidenschaft und niemals aufgeben.

Was hat dich dazu gebracht, Motorradfahren zu lernen?

Als ich klein war, erhielt ich von meinem Vater ein kleines altes Bike. Und dann fragte er mich, ob ich damit fahren könnte.

Welche besonderen Fähigkeiten bringst du in dein Team ein?

Kreatives Denken.

+ Weiterlesen

Hyukyong Kwon

Hyukyong Kwon

Was bedeutet der „Spirit of GS“ für dich?    

Das ist genau mein Lebensstil. Alles was man angefängt, muss man zu Ende bringen. Gib nicht auf, wenn etwas noch nicht vorbei ist, egal wie hart es ist.
Ich gebe mein Bestes – bis zum Schluss.
 Selbst wenn es aussichtslos ist.

Vervollständige den Satz: „Für mich bedeutet eine Woche ohne mein Motorrad ...“    

Eine Woche ohne mein Motorrad bedeutet, dass ich operiert werde oder mich im Krankenhaus erhole.

Was ist deine Lieblingsstrecke?

Die Strecke, die ich am liebsten fahren würde, führt vom Berg Hallasan im Süden der koreanischen Halbinsel bis zum Berg Baektu ganz im Norden. Aber im Moment ist das nicht möglich, weil mein Land in Nord- und Südkorea geteilt ist. Eines Tages möchte ich diese Strecke mit meiner GS fahren. Dann würde ich gern mit meinen internationalen Freunden bei einer Int. GS Trophy über die koreanische Halbinsel fahren.

+ Weiterlesen

Hyunwook Kim

Hyunwook Kim

Was hat dich dazu gebracht, Motorradfahren zu lernen?    

Ich hing mit einem Freund im Restaurant seiner Familie herum und bekam die Gelegenheit, mit dem Motorrad Essen auszuliefern. Seitdem bin ich verrückt danach, Motorrad zu fahren.

Vervollständige den Satz: „Für mich bedeutet eine Woche ohne mein Motorrad ...“    

Eine Woche ohne mein Motorrad wäre eine langweilige Woche, da ich sogar an Regentagen gern unterwegs bin.

Warum wird dein Team die Int. GS Trophy 2020 gewinnen?

Wir haben viel trainiert. Und vor allem haben wir Teamgeist.

+ Weiterlesen

Alle Teams

Lerne die Fahrer kennen, die die Qualifikation erfolgreich absolviert und einen der hochbegehrten Plätze bei der Int. GS Trophy 2020 errungen haben.

Mehr erfahren
spinner