Team Großbritannien.

Die Teilnehmer der Int. GS Trophy 2020.

Großbritannien ist ein Urgestein der Int. GS Trophy. 2010 feierte das Team seinen größten Erfolg als Sieger in der Gesamtwertung, sechs Jahre später war die Mannschaft unter den Top 3. Dieses Mal werden Richard Cox (47), Roy Prescott (46) und Tim Mitchell (25) ihr Bestes geben, um ihr Land ein weiteres Mal stolz zu machen. Richard Cox aus Clutton ist Bauingenieur, Roy Prescott aus Barton arbeitet als Landwirt und Tim Mitchell aus Warrington verdient sein Geld als Automechaniker.    

Richard Cox

Richard Cox

Was ist deine Lieblingsstrecke?

Der Napiers Trail nach Magdala in Äthiopien.

Vervollständige den Satz: „Für mich bedeutet eine Woche ohne mein Motorrad ...“

Sorray, aber das mag ich mir gar nicht vorstellen!

Warum wird dein Team die Int. GS Trophy 2020 gewinnen?

Wir sind Kämpfer und wollen unbedingt gewinnen.

+ Weiterlesen

Roy Prescott

Roy Prescott

Was ist deine Lieblingsstrecke?

Der Trans Euro Trail (TET).

Welche Erwartungen hast du an die Int. GS Trophy 2020?

Dass mir die International GS Trophy 2020 ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert, und die Gelegenheit, neue Freunde zu finden, die meine Leidenschaft für Abenteuertouren mit der GS teilen.

Welche besonderen Fähigkeiten bringst du in dein Team ein?

Meine jahrelange Offroad-Erfahrung.

+ Weiterlesen

Tim Mitchell

Tim Mitchell

Was bedeutet der „Spirit of GS“ für dich?

Das Abenteuer, neue Orte kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Was hat dich dazu gebracht, Motorradfahren zu lernen?

Mein Dad hat BMW Motorräder, seit ich denken kann. Ich bin sozusagen mit Boxermotoren großgeworden, also war das Motorradfahren unvermeidlich!

Was ist deine Lieblingsstrecke?

Das ist sehr schwer zu sagen. Snowdonia ist klasse wegen der kurvigen Straßen, aber auch wegen der Offroad-Abschnitte, die Aussicht ist bei beidem atemberaubend!

+ Weiterlesen

Alle Teams

Lerne die Fahrer kennen, die die Qualifikation erfolgreich absolviert und einen der hochbegehrten Plätze bei der Int. GS Trophy 2020 errungen haben.

Mehr erfahren